Streicherensemble der IGS eröffnet das Freundschaftsfest in Ingelheim

(Kommentare: 0)

Streicherensemble der IGS eröffnet das Freundschaftsfest in Ingelheim

Das Streicherensemble unserer Schule spielte auf der großen Bühne beim Freundschaftsfest in Ingelheim. Professionell verstärkt durch die Mikros und mit Begleitrhythmus der Cajon erklang zunächst der „Libertango“ von Astor Piazolla. Mit ihrem 20 minütigen Auftritt repräsentierten die Schüler*innen nicht nur würdig unsere Schule, sondern gaben dem Fest auch einen gelungenen Eröffnungsrahmen.
Allen Beteiligten unserer Schule war es wichtig, beim Freundschaftsfest aufzutreten. Denn beim Freundschaftsfest standen die Werte „gegenseitiger Respekt“ und „Toleranz“ im Mittelpunkt. Auch unsere Eine-Welt-Kiosk-AG war unter den 40 Ausstellern des Festes vertreten.
Der Streicherauftritt schloss mit dem bekannten Stück „Ciao Bella Ciao“ und dem Mitklatschen der Zuhörer.
Streicherensemble der IGS und (v.l.n.r.) Katharina Binz, Ministerin für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz, Dr. Dominique Gillebeert, Leiterin des Migrations- und Integrationsbüros, Minas Ioannidis, Vorsitzender des Migrationsbeirates, und Ralf Claus, Oberbürgermeister von Ingelheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben